14.07.2024

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Sechs Tage Ferienunterhaltung für Kinder


(Fotos: Hubert Richter)

(hr) Rennluft schnupperten rund 50 Kinder gestern Nachmittag in der Au. Sie waren der Einladung der Eberbacher Arbeiterwohlfahrt (AWO) zum "Go-Kart-Fahren mit dem Motorsportclub Eberbach e.V." gefolgt.

Als Hauptpreis winkte ein Rundflug mit dem Sportflugzeug über Eberbach und Umgebung. Das gestrige Event markierte den Schlusspunkt der "Ferientreff-Aktion 2010", bei der die AWO sechs Tage hintereinander verschiedene Aktionen und Ausflüge für Ferienkinder angeboten hatte.

Den Anfang machte am Montag, 2. August, eine Busfahrt in den Luisenpark Mannheim. Am Dienstag folgte eine Führung zu den Eberbacher Trinkwasserquellen. Am Mittwoch stand ein Nachmittag beim Roten Kreuz und bei der Firma Platt auf dem Programm (wir berichteten), und am Donnerstag ging es wieder mit dem Bus auf Fahrt, diesmal ins "Jumpinn" nach Heidelberg. Vorletzte Ferientreff-Aktion war am Freitag, 6. August, ein Ausflug mit den Jägern des Hegerings 5 in den Eulbacher Wildpark.

Wie der AWO-Ehrenvorsitzende Günther Ihrig mitteilte, sei man mit dem Verlauf des diesjährigen Ferientreffs hoch zufrieden. Immerhin gut 270 Kinder hätten an den sechs Einzelveranstaltungen teilgenommen.

08.08.10

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de