WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 19. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Deutsche Meisterschaften für reinrassige Schlittenhunde


(Fotos:privat)

(jc) (cd) Vor Wochenfrist fanden im thüringischen Frauenwald bei optimalen Bedingungen die Deutschen Meisterschaften für reinrassige Schlittenhunde statt.
Auch Christof Diehl und Angelika Merkel aus Lindach waren am Start.
Zuerst ging Merkel in der Kategorie Skijöring (Skilanglauf mit einem Hund über 12,2 km) auf die Strecke. Nach einem sauberen ersten Lauf am Samstag lag sie auf dem zweiten Rang. Beim zweiten Lauf am Sonntag kam ihr ihre Konkurrentin auf Platz drei noch einmal gefährlich nahe, doch auf den letzten Kilometern konnte sie wieder Zeit gut machen und ihren zweiten Rang sicher nach Hause fahren.
Viel Zeit zum Freuen hatte sie nicht, schon eine Viertelstunde später war sie wieder mit ihrem Acht-Hundegespann auf der Strecke (17,8km). Am Samstag hatte sie noch auf Rang drei gelegen, da sie etwas Probleme wegen heißer Hündinnen im Team gehabt hatte. Der Sonntag verlief fehlerfrei und es gelang ihr noch, einen Platz gut zu machen.
Christof Diehl war in der Königsklasse, der Offenen Klasse, bei der beliebig viele Hunde eingespannt werden können, am Start. Mit Deutschlands einziger professionellen Schlittenhundeführerin, Petra Nölle, hatte er über die 21,5 km sehr starke Konkurrenz. Mit nur 38 Sekunden Rückstand beendete er den ersten Lauf. Am zweiten Tag fuhr er fast die gleiche Zeit wie Nölle, blieb allerdings in der Endabrechnung hinter ihr. "Ich bin sehr zufrieden", so Diehl, "die Hunde sind vor zwei Wochen noch ein Mitteldistanzrennen mit Streckenlängen bis zu 62 km gelaufen, da sind sie jetzt noch nicht so spritzig. Ich bin gespannt auf die Europameisterschaft in zwei Wochen in Nauders, da haben sie dann noch etwas mehr Regeneration gehabt." Und wie sind die Ziele für die Europameisterschaft in Nauders (Österreich, Reschenpaß vom 18.-20.Februar)? "Unser Wunschtraum wäre, aus den drei silbernen vielleicht doch eine goldene Medaille zu machen. Was auf der Europameisterschaft natürlich nicht einfach wird. Eventuell werden wir auch nur in zwei Klassen an den Start gehen, damit sich jeder voll auf sein Gespann konzentrieren kann."
Die komplette Ergebnisliste der DM sowie weitere Ergebnisse von Qualifikationsläufen unter nachfolgendem Link.

Infos im Internet:
www.agsd-schlittenhund.org


12.02.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL