WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 16. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Falter Fruchtsäfte

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Künstlerische Rück-Bezüge auf die Heimat


Inge Maerker (l.) präsentiert Aquarelle im Rathaus. (Fotos:Richter)

(hr) Auf drei Etagen im Eberbacher Rathaus sind seit gestern Aquarelle von Inge Maerker zu sehen. "Reflexionen" hat die gebürtige Eberbacherin ihre Ausstellung betitelt und meint damit vor allem künstlerische Rück-Bezüge auf ihre Heimat, denn viele ihrer Motive kennt man aus der eigenen Anschauung: Plätze und Gebäude in Eberbach und Umgebung. Helena Kleinophorst führte bei der gestrigen Vernissage in das Werk der Künstlerin ein, deren Vorliebe der Aquarellmalerei mit ihren verschiedenen Techniken gilt. Themen ihrer Bilder sind auch Blumen-Stilleben und mediterrane Landschaften. Musikalisch bereichert wurde die Ausstellungseröffnung durch Jazz-Klänge des Musikschul-Quartetts Bernhard Sperrfechter, Matthias Debus, Alexander Hartmann und Michael Juszczak.
Inge Maerker lernte Fayence-Malerei in der Keramik-Werkstatt Krösselbach in Eberbach. 1969 zog sie nach Berlin um, später nach München. Heute lebt sie im bayrischen Hettenshausen bei Pfaffenhofen, wo sie auch ihr Atelier hat.

Die Ausstellung im Rathaus ist noch bis 2. Mai montags, dienstags und donnerstags von 8 bis 15 Uhr, mittwochs von 8 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr zu sehen.

Infos im Internet:
www.ingemaerker.de


04.04.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL