WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 19. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Fotos/Videos bestellen

Dr. E. Ritsert Arzneimittel künftig vom Lohnproduzenten


Nach 102-jähriger Firmengeschichte das Aus für die Arzneimittelfabrikation im Klausenweg, wo das Unternehmen seit 1964 ansässig ist. (Foto:Claussen)

(jc) Ende diesen Jahres wird die Dr. E. Ritsert Arzneimittel die eigene Herstellung von Arzneimitteln einstellen. Betroffen von dieser Maßnahme sind 12 Mitarbeiter. Grund dafür seien stark gestiegene Anforderungen an die Räumlichkeiten für die Herstellung von Arzneimitteln, so das Unternehmen in einer heute veröffentlichten Presseerklärung. Ein Neubau wäre notwendig gewesen. Die hohen Kosten für so einen Spezialbau seien in Zeiten einschneidender Sparmaßnahmen im Gesundheitswesen ein für das Unternehmen nicht zu kalkulierendes Risiko.
Die Firmenleitung habe sich deshalb entschlossen, die eigenen Produkte von größeren deutschen Arzneimittelherstellern im Lohnauftrag produzieren zu lassen. Wie bisher sollen dann von Eberbach aus die Produkte an 120 pharmazeutische Großhändler und 2.000 Apotheken deutschlandweit geliefert werden. Einige Produkte werden an Partner in ganz Europa und angrenzende Staaten verkauft. Dies solle auch in Zukunft so bleiben, weil sich Dr. Ritsert Arzneimittel eindeutig zum Firmenstandort Eberbach bekenne, so in der Verlautbarung weiter.



Infos im Internet:
www.ritsert.de


01.07.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Palestra Fitness

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL