WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 16. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Fotos/Videos bestellen

Frank Lehmann über „Super Typen“ und „Trockene Brötchen“


Entertainment in der Stadthalle: Frank Lehmann und die Dance and Act AG (Foto:Claussen)

(jc) Frank Lehmann, bekannt als Moderator der ARD-Sendung „Börse im Ersten“ war am gestrigen Abend auf Einladung der Volksbank Neckartal zu Gast in der Eberbacher Stadthalle. Dass es bei seinem Vortrag nicht nur um trockene Börsenkurse gehen würde war den meisten der rund 600 Besuchern wohl im Vorfeld klar. Zu bekannt ist der unterhaltsame Stil Lehmanns mit den Sachverhalten der Wertpapierbörse umzugehen. Der Unterhaltungswert der Veranstaltung wurde dann auch zu Beginn gleich mit einem fulminanten Auftritt der Dance and Act AG der Realschule Eberbach, wobei „AG“ in diesem Falle allerdings für „Arbeitsgemeinschaft“ und nicht für „Aktiengesellschaft“ stand, auf ein hohes Niveau gestellt. Nachdem Volksbank Vorstandsvorsitzender Herbert Hinterschitt Gäste und die „Wandelnde Volksaktie“, so der Gastgeber, begrüßt hatte, ging es dann auch ungebremst los mit einem knapp zweistündigen temporeichen Vortrag, bei dem man sich mindestens eine Stunde die Frage stellen durfte, was der Redner eigentlich börsentechnisch vermitteln möchte. Eine Mischung aus Entertainer und Börsenmoderator, dies die wahrnehmbare Charakteristik, welche aber schließlich auch seine tägliche Aufgabenstellung beim Fernsehen darstellt und den Nährboden für die erfolgreichste Börsensendung in Europa bildet. So musste für die Erklärung wirtschaftspolitischer Zusammenhänge schon mal der Faltenrock von Maggie Thatcher herhalten. EZB-Chef-Jean-Claude Trichet wurde als „Trockenes Brötchen“ verkauft, während US-Notenbank-Chairman Alan Grenspan, mit zahlreichen anderen am Abend erwähnten Wirtschaftskapitänen, schlicht den „Tollen Typen“ hinzuzurechnen sei. Auch wenn es bis dahin wenig wirklich Neues vom Geschehen auf dem Börsen-Parkett zu hören gab, der Unterhaltungswert der Veranstaltung sackte tatsächlich nicht im geringsten ab. Allein schon das Tempo Lehmanns ließ keine Zeit zum Verschnaufen. Als man eigentlich schon gar nicht mehr recht auf echte Tipps für den Anlegeralltag glaubte, kamen dann aber doch im zweiten Teil vermehrt interessante Fakten zur Sprache, ohne die sonst auch der runde Gesamteindruck einer vollkommen gelungenen Veranstaltung zum Thema Börse nicht ganz geglückt wäre.
Auch im nächsten Jahr soll die Reihe mit hochkarätigen Referenten weitergehen. Der Volksbank Neckartal sei, es gelungen, so Herbert Hinterschitt, den mit Auszeichnungen hoch dekorierten Service-Spezialisten und Eigentümer des berühmten Nürnberger Hotels „Schindlerhof“ für einen Auftritt am 17. Mai 2006 in Eberbach zu verpflichten.


Infos im Internet:
www.volksbank-neckartal.de


20.10.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL