WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 14. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Familienberater Jan-Uwe Rogge kommt nach Mosbach

(bro) (bb) Seit nunmehr zehn Jahren gibt es in Schwarzach Spiel-, Sinnes- und Bewegungsanregungen für Eltern mit ihren Babys im ersten Lebensjahr. Aus nah und fern kommen viele Eltern mit ihren Babys zu Annette Reinhart, lizenzierte PEKiP- Gruppenleiterin, nach Unterschwarzach, um am Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP) teilzunehmen. Ab der sechsten Lebenswoche können Babys am PEKiP teilnehmen. In der aufregendsten und schwierigsten Zeit findet man in den PEKiP-Gruppen viel Sicherheit, Informationen, Tipps und Ideen im Umgang mit dem Baby. Gleichgesinnte treffen sich in einer harmonischen und offenen Atmosphäre, was auch schon viele Freundschaften entstehen ließ. In der Regel bilden acht gleichaltrige Babys eine Gruppe und spielen, strampeln und toben ohne Kleidung nach Herzenslust in gemütlichen, warmen und sauberen Räumen. Zusammenspiel ist angesagt, Freude am Spiel mit dem Baby, Spaß an der Bewegung, an Handlungen und am Erforschen. Es geht um ein achtsames Miteinander, das Bindung fördert und zusammenwachsen lässt, Vertrauen in die kindliche Kompetenz fördert und elterliche Fähigkeiten stärkt.
Anlässlich des zehnjährigen PEKiP-Jubiläums gibt es eine für alle Eltern und Pädagogen spannende, informative und auch humorvolle Veranstaltung. Der berühmte Autor, Familien- und Kommunikationsberater Jan–Uwe Rogge wird in seiner einzigartigen Art und Weise aufzeigen, wie eine Portion Gelassenheit in der Erziehung Alltagsstress reduzieren hilft. Und da es unmöglich ist, ohne Fehler zu erziehen, weist der Referent Perspektiven auf, wie man lernt, sich in seiner Unvollkommenheit anzunehmen und sich in der Kunst des "Durschwursteln" zu üben. Jan Uwe Rogge kommt am Donnerstag, 8. Dezember, um 20 Uhr mit seinem Vortrag "Ohne Chaos geht es nicht" in die Alte Mälzerei. Eintrittskarten gibt es bei Annette Reinhart, dem Bücherschiff Aglasterhausen, Kindlers Buchhandlung Mosbach und an der Abendkasse. Weitere Informationen über PEKiP erhält man unter Tel. (06262) 5506 oder über das Internet.

Infos im Internet:
www.pekip.de


29.11.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


THW

Star Notenschreibpapiere

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL