WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 25. September 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Ja zu Seniorenwohnungen und Einzelhandelskonzept

(hr) Grünes Licht trotz etlicher Einwände der Anwohner gab der Eberbacher Gemeinderat gestern Abend für den Neubau eines Hauses mit behindertengerechten Wohnungen für Senioren in der Friedrich-Ebert-Straße. Im Rahmen einer Bauvoranfrage sollte geprüft werden, ob eine Baulücke in zweiter Reihe dafür infrage kommt. Während die Anwohner den grünen Bereich gerne erhalten hätten, gab der Gemeinderat dem unbestrittenen Bedarf für Seniorenwohnungen Vorrang und stimmte mehrheitlich zu.
Einhellig fiel das Votum zu Gunsten des Bauantrags der Stadtwerke für die geplante Holzheizanlage an der Friedrichsdorfer Landstraße aus (wir berichteten).

Einen Auftrag für Erd- und Straßenbauarbeiten zur Sanierung der Odenwaldstraße (wir berichteten) vergab der Gemeinderat an die Firma HLT aus Neckargerach. Die Auftragssumme liegt mit rund 197.000 Euro deutlich unter den Erwartungen.

Um das Gewerbe in der Innenstadt zu stärken, soll ein "Entwicklungskonzept Einzelhandelsstandort Stadt Eberbach" erarbeitet werden (wir berichteten). Den Auftrag dafür vergab der Gemeinderat gestern zum Preis von knapp 35.000 Euro brutto an das Gutachterbüro "imakomm AKADEMIE GmbH" aus Aalen.

Eine städtische Informationsoffensive über die Arbeiten im Sanierungsgebiet Neckarstraße kündigten Bürgermeister Bernhard Martin und Stadtbaumeister Manfred Janner an. Demnach sei geplant, an einem Freitagnachmittag in jedem Monat eine öffentliche Baustelleninformation zu veranstalten. Zudem sollten ab 1. Juli unter www.stadtbauamt-eberbach.de laufend Informationen über den Baufortschritt im Internet veröffentlicht werden.

Der Annahme von Spenden in Höhe von gut 2.300 Euro stimmten die Ratsmitglieder zu. Davon gingen 1.245 Euro für die 725-Jahrfeier Rockenaus ein und 1.000 Euro für das Hohenstaufen-Gymnasium.

26.06.09

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Fliesen-Foßhag

Straßenbau Ragucci

Bestattungshilfe Wuscher

Autohaus Ebert

Ronald Schmitt