WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 18. Juni 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Festwochenende von Freitag bis Sonntag


Viele Stationen gibt es am Samstag und Sonntag beim historischen Treiben in der Ersheimer Straße. (Grafik: RoWi)

(cr) Seit Anfang des Jahres werden im Eberbacher Ortsteil Pleutersbach Vorbereitungen für ein besonderes Jubiläum getroffen, denn es gilt den 650. Geburtstag des Dorfes gebührend zu feiern (wir berichteten).

Am morgigen Freitag, 17. September, wird um 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus das Festwochenende mit Stadtarchivar Dr. Rüdiger Lenz als Festredner offiziell eröffnet.
Am Samstag, 18. September, ist ab 14 Uhr ein "historisches Treiben" in der Ersheimer Straße angesagt. Mit musikalischer Umrahmung durch den Fanfarenzug Eberbach und der Rede eines Herolds werden die Feierlichkeiten, die noch bis Sonntag dauern, eingeläutet. Am Sonntag beginnt die Veranstaltung bereits um 10 Uhr mit einem Gottesdienst.

Im Ortskern von Pleutersbach wird an diesem Wochenende das Leben im Stil des Mittelalters dargestellt. Spieler und Gaukler werden für Unterhaltung sorgen, Mahlzeiten und Getränke, die nach Rezepten aus der "guten alten Zeit" zubereitet werden, werden den Besuchern angeboten. Handwerker, deren Arbeit schon fast in Vergessenheit geraten sind, zeigen ihr Können, Bauern dreschen Getreide mit Dreschflegel und Muskelkraft, Handarbeiten wie Klöppeln, Spinnen oder Filzen werden gezeigt. Bootsbauer und Steinmetze sind in Aktion, und auch Ritter mit Tross und Getier werden auf dem Fest anzutreffen sein. Musikkapellen spielen auf, und für Kurzweil der Kinder sei gesorgt, versprach der stellvertretende Ortsvorsteher Thomas Kaschper. Er wünscht sich, wie alle Pleutersbacher, die in den letzten Wochen viel Zeit und Arbeit in die Vorbereitungen des Festes investiert haben, dass am kommenden Wochenende zahlreiche Gäste aus Nah und Fern den Weg zum historischen Treiben finden.

Parkplätze im Ort und auf der Neckarwiese sind ausgeschildert. Als Fahrradparkplatz dient der Bolzplatz, der direkt am Neckartal-Radweg liegt und somit eine gute Anreise mit dem Fahrrad ermöglicht. Auch zu Fuß kann das Fest vom Sportgelände in der Au in etwa 20 Minuten gut erreicht werden. Eintritt gewährt man gegen eine Kostenbeitrag von 2 "Talern". Darin inbegriffen ist ein handgemachter Fisch aus Ton mit dem Pleutersbacher Wappen.

Infos im Internet:
www.pleutersbach.de


16.09.10

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

FSK

Werben im EBERBACH-CHANNEL