WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 23. Juli 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Halbzeit bei den Eberbacher Jazztagen


(Fotos: privat / Wörner / Hubert Richter)

(hr) Dreimal Jazz in Folge gab es von Donnerstag bis Samstag in Neckargemünd und Eberbach: Mit jungen Bands wurde die diesjährige "JazzMe"-Reihe gestartet.

Am Donnerstagabend machten die Nachwuchsmusiker des "Heidelberg Jazz Collective" in der Hauptgeschäftsstelle der Volksbank Neckartal in Neckargemünd den Anfang. Sven Ziebarth, Benedikt Held (beide auf dem Bild links), Florin Küppers und James Simpson, der den verletzungsbedingt pausierenden Hiromu Seifert am Schlagzeug vertrat, begeisterten ihr zahlreich erschienenes Publikum mit Eigenkompositionen und Jazzklassikern.

Am Freitagabend, 16. März, ging die vom Eberbacher Kulturamt veranstaltete Reihe dann in Eberbach im Club 55 weiter. Das Trio "HNK" aus dem Saarland (Bild rechts oben) überzeugte vor rund 30 Zuhörern mit eigenen Stücken und Standards.

Aus Bayern waren "gleis 3" angereist, die gestern Abend vor gut 30 Gästen ebenfalls im Club 55 auftraten (Bild rechts unten). Sie spielten eigene Arrangements von Jazz- und Popstandards und hatten auch Eigenkompositionen im Programm.

Die JazzMe-Reihe ermöglicht bereits seit einigen Jahren Nachwuchs-Jazzbands aus ganz Deutschland Auftritte in Eberbach und Umgebung. Durch die Zusammenarbeit mit den Organisatoren des renommierten Jazz-Festivals „Enjoy Jazz“ erhalten die Gewinner des JazzMe-Wettbewerbs die Chance, auch auf großen Bühnen ihr Können unter Beweis zu stellen.

Am kommenden Wochenende stehen in der diesjährigen Reihe noch zwei Veranstaltungen auf dem Programm: Am Freitag, 23. März, jazzt das rheinland-pfälzische Trio "Jatzt!", und am 24. März wird das Quintett "Butterbrot" aus Berlin die Jazztage abschließen. Beide Konzerte finden ab 20 Uhr im Club 55 in Eberbach statt. Eintrittskarten gibt es in Eberbach bei der Tourist-Information im Rathaus sowie in den Buchhandlungen Greif und Sigmund. Weitere Informationen gibt es im Internet (Link s.u.) oder beim Kulturamt der Stadt Eberbach, Leopoldsplatz 1, 69412 Eberbach, Telefon (06271) 87241.

E-Mail-Kontakt: kulturamt@eberbach.de

Infos im Internet:
www.jazzme.de


18.03.12

[zurück zur Übersicht]

© 2012 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL