WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 23. Juli 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Exponate in der Michaelskirche und im Museum


Bibelfliesen sind seit heute in der Michaelskirche zu sehen (l.). Weitere Exponate zum Thema gibt es im Museum (r.). Kurt Perrey (o.) und Prof. Reinhard Stupperich (u.) führten in die Doppelausstellung ein. (Fotos: Hubert Richter)

(hr) Eine außergewöhnliche Doppelausstellung wurde heute in der evangelischen Michaelskirche und im Museum der Stadt Eberbach am Alten Markt eröffnet.

Gezeigt werden in der Michaelskirche nahezu 100 Originalfliesen mit biblischen Motiven, die älteste stammt aus dem Jahr 1670. Ergänzt wird die Bibelfliesen-Ausstellung durch großformatige Poster, fotografische Abbildungen von ganzen Bibelfliesenwänden und Literatur zum Thema. Konzipiert wurde die Ausstellung im Jahr 2003 von einem ehrenamtlichen Team in der Stadt Norden (Ostfriesland). Als Wanderausstellung haben die Exponate seitdem rund 30.000 Kilometer zurückgelegt, und Eberbach ist ihre 64. Station.

Thematisch ergänzende Informationen und Ausstellungsstücke finden die Besucher im zweiten Teil der Schau, nämlich im städtischen Museum am Alten Markt. Dort wird anhand zahlreicher privater Leihgaben auch auf technische Aspekte der Fliesenherstellung sowie auf die Geschichte der Fliesenkunst eingegangen.

Bei der heutigen Eröffnung der Doppelausstellung begrüßten Dekan Ekkehard Leytz und Eberbachs Bürgermeister Bernhard Martin die Gäste in der Michaelskirche. Kurt Perrey vom Bibelfliesenteam aus Norden und Prof. Reinhard Stupperich vom Eberbacher Museumsverein führten in die Thematik der Ausstellungen ein. Mit barocker Musik bereicherten Achim Plagge (Klavier), Stefanie Bartsch (Oboe) und Elke Kleinert-Endlich (Blockflöte) das Programm, das nach einem kurzen Fußweg von der Kirche zum Museum mit einem Stehempfang ausklang.

Die Ausstellung in der Kirche dauert bis 24. Juni. Geöffnet ist sie täglich von 10 bis 12 und von 14.30 bis 16.30 Uhr, außer samstagnachmittags. Im Museum sind die Ausstellungsstücke bis 28. Oktober zu bestaunen, und zwar dienstags und freitags von 15 bis 17 Uhr sowie samstags und sonntags von 14 bis 17 Uhr.

Infos im Internet:
www.fliesenbibel.de


05.05.12

[zurück zur Übersicht]

© 2012 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL