WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 20. Juli 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Falter Fruchtsäfte

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

80 Kinder spielten auf der Dr.-Weiß-Straße


(Foto: privat)

(hr) (ck) Stelzenlauf, Federball, Dosenwerfen, Gummitwist, Himmel und Hölle, Töpfern, Malen, Seilspringen, Schubkarrenrennen, Frisbee werfen und noch vieles mehr: Am vergangenen Mittwoch richtete die NAJU Waldbande zum ersten Mal in Eberbach den Weltspieltag aus, zu dem etwa 80 Kinder kamen.

Von 15 bis 18 Uhr war ein Teil der Dr.-Weiß-Straße voll gesperrt, und Kleine und Größere tobten und spielten nach Herzenslust demonstrativ auf der Straße, so, wie es früher für viele Kinder selbstverständlich war. Der Kindergarten St. Maria beteiligte sich mit einer Gummibärchenschleudermaschine am Weltspieltag, und ein begeisterter Anwohner baute spontan eine „kostenlose Energietankstelle“ auf, an der die Kinder Süßigkeiten, Getränke, Luftballons und noch andere Kleinigkeiten „auftankten“. Sowohl Eltern, als auch Kinder genossen es sichtlich, einmal ungestört auf der Straße verweilen zu können. Die Aktion Mensch e.V. förderte die Straßenspielaktion mit 3.800 Euro über das Programm „Miteinander gestalten“.

Deutschlandweit fand der Aktionstag bereits zum siebten Mal statt. Das diesjährige Motto lautete: "Dein Recht auf Spiel". Der Weltspieltag des Deutschen Kinderhilfswerks e.V. und des „Bündnis Recht auf Spiel“ ist ein internationaler Aktionstag, mit dem Kinder und Jugendliche auf ihr Recht auf freies Spiel aufmerksam machen. Es gibt viele gute Gründe, warum das selbstbestimmte Spiel wichtig ist: Kinder erfahren ihre Umwelt durch das Spielen, sie lernen Risiken einzuschätzen, entwickeln soziale Kompetenzen und entdecken Interessen.
Die Waldbande will zeigen, dass es wichtig ist, Kindern wieder mehr Raum und Zeit zum Kinderspiel zu geben, und freut sich auf den Weltspieltag 2015 in Eberbach mit möglichst vielen Kooperationspartnern.

Am Samstag, 14. Juni 2014, wird die Waldbande zu Naturforschern und beteiligt sich beim GEO Tag der Artenvielfalt. Diese Veranstaltung richtet sich an 6- bis 10-Jährige. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Parkplatz Breitenstein, Dauer ca. 3 Stunden. Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich bei Christina Kunze unter Tel. (06271) 8099888 oder im Internet (s.u.).

E-Mail-Kontakt: naju-eberbach@web.de

Infos im Internet:
www.nabu-eberbach.de


31.05.14

[zurück zur Übersicht]

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Palestra Fitness

Straßenbau Ragucci

AK Asyl

Moden Müller