WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 22. September 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Vorsitzender im Amt bestätigt - Blick auf die Burg soll freigesägt werden


V.l. der scheidende 2. Vorsitzende Dirk Müller, sein Nachfolger Matthias Huck, der für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrte Herbert Bauer und der Vorsitzende Jens Müller. (Fotos: Claudia Richter)

(cr) Zu seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung lud gestern der Bürger- und Heimatverein Eberbach e.V. (BHV) ins Gasthaus "Grüner Baum" ein. Auf der Tagesordnung standen unter anderem Neuwahlen des Vorstands und Ehrungen.

Der 1. Vorsitzende Jens Müller ließ in seinem Bericht das vergangene Geschäftsjahr Revue passieren und erinnerte an die Aktivitäten und Veranstaltungen des Vereins mit aktuell 157 Mitgliedern.
Nachdem im Jahr 2012 noch völlig unklar war, ob das Zinnfigurenkabinett im Haspelturm aus Kostengründen geschlossen werden muss, konnte Müller gestern Entwarnung geben. Das Kabinett wird weiterhin für die Bevölkerung zugänglich sein und bietet den Besuchern seit Ende Mai die neue Sonderausstellung "Ein Turm voller Elefanten". Positives konnte der Vorsitzende auch über den im Mai 2013 verschwundenen Bronzeeber berichten. Nachdem das Wappentier als gestohlen gemeldet wurde, tauchte er im September wieder auf und soll am 12. Juli ab 10.30 Uhr Zeit wieder auf seinem alten Platz an der Neckarbücke stehen.

Einen ausgeglichenen Haushalt mit einem ansehnlichen Plus in der Kasse durfte Schatzmeisterin Renate Lipski präsentieren. Ihr wurde von Kassenprüfer Herbert Bauer eine einwandfreie Kassenführung bescheinigt.
Die Entlastung des Vorstandes beantragte Vereinsmitglied Manfred Wernz und führte auch die Neuwahl des 1. Vorsitzenden durch. Für die nächsten drei Jahre wurde Jens Müller im Amt bestätigt.
Für den 2. Vorsitzenden Dirk Müller, der nicht mehr zur Wahl stand, wurde Matthias Huck einstimmig gewählt. Renate Lipski wurde ebenso als Schatzmeisterin in ihrem Amt bestätigt wie Christin Hilbert als Schriftführerin. Herbert Bauer und Helmut Joho übernehmen für ein weiteres Jahr die Kassenprüfung.

Auf der Tagesordnung standen auch Ehrungen langjähriger Mitglieder. Udo Achenbach, Renate Maxim, H. Jaeschke, Ursula Sigmund und Brigitte Strangfeld erhalten eine Urkunde für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit. Herbert Bauer konnte die Glückwünsche für 40 Jahre Mitgliedschaft im Bürger- und Heimatverein von der Vorstandschaft entgegen nehmen.

Anregungen, die Eberbacher Burg wieder von der Stadt aus "sichtbar" zu machen, stellte Dr. Rainer Jacobi vor. Er hofft, dass nach dem Fällen von Bäumen von der Burg zukünftig "nicht nur die Fahne zu sehen" sei. Bereits am kommenden Montag habe er ein Gespräch mit Bürgermeister Peter Reichert und dem Leiter der Stadtförsterei Siegfried Riedl, um dieses Thema zu erörtern. Manfred Wernz erinnerte an eine Mitte der 1970er Jahre stattgefundene Bürgerinitiative "Die Burg ruft", bei der mit zwei Arbeitseinsätzen die historischen Mauern freigelegt wurden und wieder gut zu sehen waren. Dieter Müller regte an, auch den Ausblick von der Max-Hauck-Hütte durch Baumfällarbeiten zu verbessern. Der BHV-Vorsitzende versicherte, dass man diese Anregungen aufnehmen wolle und bei Bedarf selbst mit der Motorsäge anpacken werde.

Die Versammlung nahm Jens Müller noch zum Anlass, einen BHV-Pin vorzustellen und zum Kauf anzubieten. Um neben Mitgliedsbeiträgen "Geld in die Kasse" zu bekommen, verkauft der Verein jetzt den Ansteckpin "Bronze-Eber" (Bild links) zum Preis von 4 Euro. Mehr Infos hierzu auf der Website des Vereins (Link s.u.)

Infos im Internet:
www.buerger-heimat-eberbach.de


26.06.14

[zurück zur Übersicht]

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Fliesen-Foßhag

Straßenbau Ragucci

THW

Autohaus Ebert

Ronald Schmitt