WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 21. Juli 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Vernissage am 13. September


(Fotos: privat)

(bro) (stve/kts) Kalligrafie ist die Kunst, schön zu schreiben. In China war und ist das Schreiben gleichberechtigte Kunst neben Malerei, Dichtung und Musik. Bärbel Schulz beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv mit der Kalligrafie, ist seit 1999 freiberuflich tätig und hatte bereits zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland. Im September präsentiert sie ihre Werke in Eberbach.

Sie sprengt in ihren Arbeiten den strengen Rahmen der klassischen Kalligrafie und gestaltet „Schrift-Bilder“. Hierzu nimmt sie nicht selten unübliche Werkzeuge zum Schreiben - z.B. Glaspipette, Korken, Faltfeder, Elfenbeinblättchen oder Flachpinsel. Auch geht sie weg von dem üblichen Schwarz, in dem die alten Chinesen und auch die Japaner ihre Zeichen und Schriften zu Papier brachten. Bärbel Schulz arbeitet mit Tuschen, Tinten, Beizen, Aquarell- und Temperafarben und häufig auch mit Blattgold.

Mit den Aquarellen und den gefärbten Reispapieren, die in einer Collagetechnik auf das Papier geklebt werden, gibt sie den Texten Hintergrund, hebt die Schrift hervor, selbst wenn diese so klein gerät, wie sie sie mit der feinsten Spitzfeder schreiben kann. Dann muss der Leser nahe herangehen, muss sich den Texten nähern.

Bei längeren Texten nutzt sie die Möglichkeit, ihre Arbeiten in Buchform zu präsentieren. Leporellos und verschiedenste Falt- und Bindevarianten sind ein weites Spielfeld für ihre Schreiblust.

Bärbel Schulz zeigt ihre kalligrafischen Arbeiten vom 13. September bis Ende Oktober im Rathaus Eberbach. Die Vernissage findet am Samstag, 13. September, um 17 Uhr statt, ansonsten ist die Ausstellung zu den normalen Öffnungszeiten des Rathauses zu betrachten.

Am Eberbacher Apfeltag, Sonntag, 19. Oktober, ist die Ausstellung von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Die Künstlerin wird bei der Vernissage und am Apfeltag anwesend sein.

Infos im Internet:
www.schulz-kalligrafie.de


25.08.14

[zurück zur Übersicht]

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Palestra Fitness

Straßenbau Ragucci

AK Asyl

Moden Müller