WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 18. August 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Langjähriges Engagement für die Realschule


Alfred Springmann (Mitte) hat viel für die Realschule geleistet. (Foto: Claudia Richter)

(cr) Der Förderverein der Realschule Eberbach und die Schulleitung verabschiedeten gestern ein langjährig aktives Mitglied des Vereins. Bevor die Schülerinnen und Schüler in die Sommerferien entlassen wurden, dankten alle Alfred Springmann für sein ehrenamtliches Engagement an der Schule.

Die Aufgaben des Fördervereins der Realschule sind vielfältig, beziehen sich aber meist auf finanzielle Unterstützung von Projekten, die nicht im Rahmen des Schuletats möglich sind. Auch Zuschüsse zu Klassenfahrten oder Schullandheimaufenthalten werden an bedürftige Schülerinnen und Schüler gezahlt, um ihnen so die Teilnahme an diesen schulischen Veranstaltungen zu ermöglichen. Dies alles geschieht diskret nach Gesprächen mit der Schulleitung und dem Vorstand des Fördervereins.

Alfred Springmann ist Vater von zwei Kindern, die die Realschule besucht haben. Er setzte sich in dieser Zeit als Elternvertreter ein, ist seit 20 Jahren Mitglied des Fördervereins und war zwölf Jahre lang 1. Vorsitzender. Obwohl seine Kinder die Eberbacher Schulzeit schon lange hinter sich haben, blieb Springmann dem Verein treu, war bei Schulfesten im Verkaufsstand nicht wegzudenken, hatte immer einen lockeren Spruch für Eltern und Kinder und stets ein offenes Ohr für Sorgen und Nöte. Jetzt sei er in das Alter gekommen, in dem auch mal "Schluss sein" müsse, weshalb er bei der letzten Vorstandswahl nicht mehr zur Verfügung stand. Als seine Nachfolgerin wurde Agathe Stillner gewählt, Schulleiterin Regine Sattler-Streitberg wurde als 2. Vorsitzende im Amt bestätigt. Sie dankte Springmann gestern im Beisein von Konrektor Markus Hanke unter anderem für dessen ehrenamtliche Arbeit im Verein und für die sehr gute Zusammenarbeit in all den Jahren. Auch die 3. Vorsitzende des Fördervereins, Susanne Spreng, sowie die Vereinsmitglieder Susanne Gries, Gaby Martina und Ines Stüttgen-Badziong verabschiedeten sich von ihrem Mitstreiter mit einem Geschenk. Applaus kam von den Schülerinnen und Schülern, die sich für diesen Anlass kurz vor Ferienbeginn in der Aula versammelt hatten.

An der Realschule werden 420 junge Menschen unterrichtet. Viele von ihnen werden direkt oder indirekt über den Förderverein finanziell unterstützt. Diese Förderungen werden mehrheitlich durch Mitgliedsbeiträge ermöglicht. Mehr Infos über die Schule, den Förderverein und die Mitgliedschaft gibt es im Internet (Link s.u.).

Infos im Internet:
www.rse.hd.bw.schule.de


27.07.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Bestattungshilfe Wuscher

Autohaus Ebert