WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 15. August 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Falter Fruchtsäfte

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Mit bisherigem Vorstand weiter für Brauchtums- und Heimatpflege


BHV-Vorsitzender Jens Müller (l.) und die 2. Vorsitzende Birgit Beisel (r.) mit den anwesenden Geehrten. (Foto: Hubert Richter)

(hr) Bei der heutigen gut besuchten Jahreshauptversammlung des Eberbacher Bürger- und Heimatvereins (BHV) wurde der Vorsitzende Jens Müller in seinem Amt bestätigt. Außerdem wurden langjährige Mitglieder geehrt.

In seinem Vorstandsbericht über das Jahr 2017 erinnerte Müller an die vielfältigen Aktivitäten des Vereins, darunter die traditionelle Geldbeutelwäsche am Aschermittwoch, die Reinigung der städtischen Brunnen durch die Brunnenpaten, der Sommertagszug, die Freilegung des Gedenksteins an der Stettenrampe, der Jahresausflug, die schweren Herzens beschlossene Schließung des Zinnfigurenkabinetts und die Organisation des Martinsumzugs am 11.November.
Schatzmeister Alexander Silbereis konnte einen kleinen Jahresgewinn in der Vereinskasse vermelden, und auf Antrag Michael Reinigs wurde der Vorstand einstimmig entlastet.
Bei den Neuwahlen wurde neben dem Vorsitzenden Jens Müller auch Schriftführerin Christin Schuster einstimmig wiedergewählt, ebenso Florian Fink und Marc André Moll als Kassenprüfer.

Für zehnjährige Mitgliedschaft wurden Erich Neuner (Spatzennest e.V.), Silke Auer, Christin Schuster, Torben Menges, Nadja Müller und Dirk Müller geehrt, für 25 Jahre Karlheinz Hauck und Agnes Quiring.

Ausblickend auf 2019 kündigte Jens Müller wieder die Geldbeutelwäsche am 6. März, den Sommertagszug am 7. April und den Martinsumzugs am 11. November an. Außerdem wolle man historische “Stellsteine” wieder sichtbar machen, eine Einrichtung zum Gedenken an den ehemaligen BHV-Vorsitzenden Joachim Viebig schaffen und einen Arbeitseinsatz an der “Fritz-Heuss-Ruhe” am Itterberg durchführen. Der Jahresausflug 2018 soll auf den Spuren Theodor Freys nach Mannheim und in die Pfalz führen.

Infos im Internet:
www.buerger-heimat-eberbach.de


30.07.18

[zurück zur Übersicht]

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Rechtsanwälte Dexheimer & Bremekamp

Werben im EBERBACH-CHANNEL