WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 27. Januar 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Ausdrucksvoller Tanz aus Spanien begeisterte die Zuschauer


(Foto: VHS Eberbach)

(bro) (vhs) Am 2. Dezember fand in der Tanzwerkstatt die erste Vorführung der VHS- Flamenco-Gruppe statt. Rund 20 Gäste verfolgten gebannt, was die Tänzerinnen in den letzten drei Jahren bei der professionellen Flamencotänzerin, Joana Maria Rodriguez, gelernt hatten.

Rodriguez ist ausgebildete Flamencotänzerin und unterrichtet diese Tanzform und ihre unterschiedlichen Stilformen in zahlreichen Klassen sowohl in Spanien als auch in verschiedenen Städten in Deutschland. Seit 2017 ist sie als Kursleiterin an der VHS Eberbach tätig und bietet Kurse für Anfänger als auch für Fortgeschrittene an. Ab April 2020 starten hier auch die ersten Kinderkurse für Vier- bis Sechsjährige sowie für Sieben- bis Zehnjährige.

Doch was ist Flamenco und was zeichnet diese Tanzform aus? Der Flamenco ist ein sehr ausdrucksvoller Tanz aus Spanien. In den Flamenco-Kursen geht es darum, die Freude an der Bewegung zu entdecken und zu fördern. Der Flamenco bietet ein breites Gestaltungsspektrum, den Körper für Haltung und Bewegungsabläufe zu sensibilisieren. Kreativität, Koordination und Ausdrucksfähigkeit werden durch Rhythmus und Musik gestärkt. In den Kursen werden neben Körperarbeit kleine Choreografien eingeübt, die alle Flamencoelemente beinhalten wie auch das Palmas (Klatschen) und Compás (Takt).

Die Teilnehmerin, Sonja Schneider, die seit Beginn in der VHS-Flamencogruppe dabei ist, berichtet: „Es macht uns sehr viel Spaß, und wir haben uns sehr gefreut, dass wir die Möglichkeit hatten, an diesem Abend zu zeigen, dass man auch in Eberbach Flamenco tanzen kann. Ich persönlich habe lange auf dieses Angebot bei der VHS Eberbach gewartet,
und ich hoffe, dass es weiterhin angeboten wird. Und ich bin mir sicher, dass es nochmehr Menschen in Eberbach und Umgebung gibt, die gerne tanzen und sich vielleicht auch auf eine bei uns eher ungewöhnliche Tanzrichtung einlassen würden. Sie müssen sich nur trauen.“

Nähere Informationen und Anmeldung unter: VHS Eberbach-Neckargemünd, Tel. (06271) 946210.

Infos im Internet:
www.vhs-eb-ng.de


05.12.19

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Rechtsanwälte Dexheimer

Werben im EBERBACH-CHANNEL