WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 20. Februar 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Vorstandsposten sind besetzt - Ralf Bettinghausen führt den neuen Fußballverein


Unten der neue Vorsitzende Ralf Bettinghausen (M.) mit den Vorständen Frank Mutschler (Sport), Tobias Soldner (Finanzen), Achim Hable (Öffentlichkeitsarbeit) und Esther Mutschler (Wirtschaft) (v.l.). (Fotos: Hubert Richter)

(hr) Wahlen standen im Mittelpunkt der ersten Mitgliederversammlung des aus den Fußballvereinen VfB und SV Eberbach zusammengeführten Eberbacher Sport-Clubs “ESC” gestern Abend im Sportheim in der Au.

Nach umfangreichen Vorbereitungen der Fusion war im August 2019 die Eintragung des neuen Vereins ins gerichtliche Vereinsregister beantragt worden. Offiziell gibt es den Eberbacher SC nun seit dem 12. Dezember 2019, als er nämlich tatsächlich ins Vereinsregister eingetragen wurde. Das Finanzamt hat inzwischen auch die Gemeinnützigkeit des Clubs bestätigt.
Gestern galt es nun, die Vorstandschaft zu wählen, denn bisher wurde der ESC kommissarisch durch den ehemaligen VfB-Vorsitzenden Christian Rochow geleitet mit dem seitherigen SV-Vorsitzenden Ralf Bettinghausen als Vize. Rochow begrüßte die Mitglieder im voll besetzten Saal des Sportheims. Unter den Gästen war auch Johannes Kolmer vom Fußballkreis Heidelberg, der den Zusammenschluss der beiden Vereine begrüßte.

Dass Ralf Bettinghausen den neuen Verein leiten soll, war schon lange bekannt. Er hatte gestern Abend dann auch keinen Gegenkandidaten und wurde einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Neben ihm als Gesamtvorstand wurden weitere Vorstände für verschiedene Ressorts gebildet. Zum Vorstand “Finanzen” wurde Tobias Soldner gewählt, für “Sport” ist Frank Mutschler zuständig, den Bereich “Wirtschaft” leitet Esther Mutschler, Jugendleiter ist Thomas Wäsch und dem Ressort Öffentlichkeitsarbeit steht Achim Hable vor. Er und Soldner fungieren auch als stellvertretende Vorstände. Für jedes Ressort wurden auch erweiterte Vorstandsgremien mit jeweils mehreren Personen gewählt (Liste s.u.). Bei keiner der öffentlich per Akklamation abgehaltenen Wahlen gab es Gegenstimmen.

Auch über die Ehrungsrichtlinien und die Mitgliederbeiträge wurde gestern abgestimmt: Der Einzelbeitrag wurde auf 80 Euro jährlich festgelegt. Für 95 Euro Jahresbeitrag können ganze Familien dem Club beitreten, und für Rentner/Pensionäre gibt es einen ermäßigten Satz von 40 Euro pro Jahr.

Edgar Sigmund vom Jugendförderverein nutzte die Versammlung, um sich bei fünf Mitgliedern zu bedanken, die besonders viele Eigenleistungen beim Bau des Kunstrasenplatzes im Jahr 2018 (wir berichteten) eingebracht hatten. Ein Dankeschön erhielten Mathias Granzow, Christian Hille, Jürgen Klotz, Christian Pape und Mario Vranjes. Als nächstes Projekt des Jugendfördervereins sei die Anschaffung eines Imbisswagens geplant, sagte Sigmund.

Über 900 Mitglieder hat der neue Verein zur Zeit. Die genaue Zahl ist noch nicht ermittelt, da die zusammengeführte Mitgliederdatei noch nicht ganz bereinigt ist. Knapp 80 Mitglieder waren gestern da. Im April oder Mai dieses Jahres ist eine weitere Mitgliederversammlung geplant, in der es dann auch um das zurückliegende Jahr 2019 und die Entlastung der seitherigen Funktionsträger gehen soll.
Neben dem reinen Fußball - außer den verschiedenen aktiven Mannschaften gibt es noch die “AH-Abteilung” und die “Freizeitkicker” - wird im ESC auch getanzt: Seit Sommer 2019 findet man unter dem Dach des Vereins eine Gruppe aus derzeit rund 22 jungen Tänzerinnen, die immer freitags in Oberzent-Rothenberg trainieren. Laut Christian Rochow habe man in Eberbach keine Örtlichkeit für das Tanztraining finden können.


Hier die Liste aller gewählten Vorstandsmitglieder:

Gesamtvorstand: Ralf Bettinghausen

Vorstand Finanzen: Tobias Soldner
Erweiterter Vorstand Finanzen: Joachim Scheible, Claudio Schreiber
Kassenprüfer: Torben Lange, Christian Rochow
Beisitzer: Edgar Sigmund

Vorstand Sport: Frank Mutschler
Erweiterter Vorstand Sport: Alexander Gebhard, Christian Kaiser, Markus Kappes, Jan-Peter Röderer, Josef Salerno, Jörg Schneider, Jürgen Wessely, Murat Yorulmaz

Vorstand Wirtschaft: Esther Mutschler
Erweiterter Vorstand Wirtschaft: Andreas Casado, Jochen Czeppel, Engin Demirci, Mathias Granzow, Christian Pape, Bernhard Walter, Yvonne Weber, Hakan Yorulmaz

Vorstand Jugend: Thomas Wäsch
Erweiterter Vorstand Jugend: Claudiu Balaj, Michael Berger, Jan Heißler, Markus Wernz

Vorstand Öffentlichkeitsarbeit: Achim Hable
Erweiterter Vorstand Öffentlichkeitsarbeit: Jan Hammann (Social Media), Steffen Joho (Web), Erich Neuner, Thomas Wäsch

Infos im Internet:
www.eberbacher-sc.de


01.02.20

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben
Von Private Dancer (01.02.20):
Erst einmal herzlichen Glückwunsch zum gelungenen Zusammenschluss! Spannend finde ich die im Artikel erwähnte Tanzgruppe. Sind das die ehemaligen Tänzerinnen der Prinzengarde der Hirschhorner Ritter? Habe gehört es gab im letzten Jahr irgendwie Stress mit dem Ritter-Vorstand, worauf viele Gardemädchen die Hirschhorner verlassen hätten. Schade finde ich, dass diese Gruppe eines Eberbacher Vereins auswärts trainieren muss, weil sie hier keinen Raum gefunden haben.

[zurück zur Übersicht]

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Bestattungshilfe Wuscher

Werben im EBERBACH-CHANNEL