WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 06. August 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Facebook-Gruppe lädt zum spannenden und kreativen Geländespiel


(Fotos: Hubert Richter)

(hr) Wer rund um Eberbach in der freien Natur unterwegs ist, dem fallen mitunter bunt bemalte Steine auf, die an vielen Stellen abgelegt wurden. Dahinter steckt die Facebook-Gruppe “Odenwaldsteine”, die vor einigen Wochen gegründet wurde und sich inzwischen großer Beliebtheit erfreut.

An die 1.300 Mitglieder hat die Gruppe zur Zeit. Viele der Mitglieder bzw. deren Kinder bemalen Steine mit viel Fantasie und legen diese in der Natur aus, z.B. an Wanderwegen, Hütten, Aussichtspunkten oder in Parks. Wer einen Stein findet, kann ihn mitnehmen und woanders wieder hinlegen oder sich einfach so daran erfreuen. Viele fotografieren die gefundenen Steine auch und posten die Fotos in der Facebook-Gruppe. Besonders Kindern macht das Gestalten, Auslegen und Suchen der Steine Spaß.

Gruppengründerin Nicole Dietz, die das bunte Geländespiel zusammen mit Verwandten und Freunden ins Rollen gebracht hat, wurde von ihrer eigenen Tochter auf die Idee dazu gebracht, nachdem diese von einem Ausflug in die Pfalz einen “Pfalzstein” mitgebracht hatte. In der durch die Anti-Corona-Einschränkungen schwierigen Situation sollen die Steine etwas Farbe und Freude in den Alltag bringen. “Es verbindet uns alle und lässt uns zusammen halten”, meint Nicole Dietz. Ein Mitglied der Gruppe hat an der Dr.-Weiß-Schule eine Steinschlange begonnen, die schon auf rund 5 Meter Länge angewachsen ist (Bild links).
Inzwischen gibt es in der Gruppe sogar ein Gewinnspiel, bei dem den Findern spezieller goldener Steine Gutscheine verschiedener Geschäfte winken. Fast alle Gewinne wurden von der Gruppe bei den Geschäften gekauft, um diese in der schwierigen Zeit zu unterstützen.

Zur Facebook-Gruppe gelangt man über den untenstehenden Link.

Infos im Internet:
www.facebook.com/groups/540439713566276/


12.05.20

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben
Von Heike Winbeck (31.07.20):
Hallöchen, ich bin nicht bei Facebook und habe am 28.07. in der Nähe von Brandau-Modautal ein Steinchen gefunden. Tja und nun?

Heike Winbeck
Fischbachtal


[zurück zur Übersicht]

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

THW

Stellenangebot Eberbach