WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 17. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Turnverein bestätigt sein Führungstrio für weitere zwei Jahre


Links die geehrten TVE-Mitglieder, rechts das neue Ehrenmitglied Hilde Ginthum mit den wiedergewählten Vorsitzenden Janek Lange (l.), Wolfgang Grimme und Gisela Fleck. (Fotos:Richter)

(hr) Ehrungen und Neuwahlen standen im Mittelpunkt der gestrigen Generalversammlung des TV 1846 Eberbach. Die seit zwei Jahren amtierenden Vorsitzenden Gisela Fleck, Janek Lange und Wolfgang Grimme wurden einstimmig für weitere zwei Jahre in ihren Ämtern bestätigt, ebenso die meisten weiteren Vorstands- und Turnratmitglieder. Einen Wechsel gab es im Amt des Schriftführers: Brigitte Helm stand aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung, für sie wird künftig Katrin Stolingwa die Protokolle führen. Der Jugendvorstand war bereits am 23. Januar in der Jugend-Generalversammlung neu gewählt worden. Er besteht jetzt aus Simone Fleck, Thorsten Sigmund und Matthias Kronenwett.
Laut Rechenschaftsbericht des Vorstands steht der größte Eberbacher Sportverein auf einer soliden finanziellen Basis. Durch sparsames Wirtschaften und gebildete Rücklagen seien kommende Investitionen im Bereich des Turnerheims gesichert. Wolfgang Grimme dankte den Übungsleitern und Helfern für ihren Einsatz im abgelaufenen Jahr - sie seien das "Triebwerk des Vereins".
Die Berichte der einzelnen Abteilungen des TVE zeugten von turnsportlichen Erfolgen, aber teilweise auch von Nachwuchsproblemen vor allem im Übungsleiter-Bereich.
Mit Kurt Kohler (Abteilungsleiter Schwimmen), Armin Ridinger (Abteilungsleiter Turnen männlich), Brigitte Helm (Schriftführerin) und Stefan Gehring-Bella (Jugendvorstand) dankte der Verein ehrenamtlichen Aktiven, die aus dem Amt schieden.
Das silberne Vereinsabzeichen für besondere Leistungen erhielten Karen Schrieber (Übungsleiterin Schwimmen), Heinz Bach (Spielertrainer Volleyball) und Robert Flachs (Hausausschuss).
Von den für langjährige Mitgliedschaft zu Ehrenden waren nur wenige anwesend. Offenbar seien diese Ehrungen für die meisten nicht viel wert, quittierte Janek Lange die wenigen Zusagen auf fast 40 verschickte Einladungen. Für 25-jährige Vereinszugehörigkeit erhielten das silberne Vereinsabzeichen: Hermann Bussemer, Hannelore Schrieber und Erwin Wäsch. Werner Dietz und Klaus Schild wurden für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt.
Eine besondere Ehrung erfuhr Hilde Ginthum: Die ehemalige begabte Turnerin, die heute noch regelmäßig an der TVE-Gymnastik teilnimmt, gehört dem Verein über 60 Jahre an und wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

Infos im Internet:
www.tv-eberbach.de


30.01.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

FSK

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL