WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 16. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Natur und Umwelt

Fotos/Videos bestellen

Der Nachhall dauert aber an


Das linke Foto zeigt die Initiatoren der WaldSINNfonie Michael Hahl (li.), Michael Ebinger (2.v.r.) und Kerstin Liekenbrock (3.v.r.) zusammen mit, Hannes Melchinger vom Naturpark Neckartal-Odenwald (2.v.l.), Hubert Falkenberger von der TGO (3.v.l.) der Moderatorin Doris Winkenbach (4.v.l.) und Bürgermeister Klaus Schölch (re.). Das rechte Bild die Musiker Alex Häffner, Michael Busch und Jimmy Steckel beim Eröffnungskonzert auf der Waldbühne. (Fotos: Baumgartner)

(tb) Im Beisein vieler Gäste wurde gestern auf dem Gelände des alten Waldspielplatzes in Waldbrunn-Strümpfelbrunn die WaldSINNfonie eröffnet. Fühlen, spüren, riechen, schmecken und hören seien die Sinne, mit denen man es in den nächsten Tagen zu tun habe. Vielfältige Veranstaltungen laden dazu ein, diese Sinne bewusst wahrzunehmen. Auch im Auftrag seiner Mitstreiter Michael Ebinger und Kerstin Liekenbrock begrüßte dann Michael Hahl die zur Eröffnung erschienenen Gäste. "Wenn wir eine Glocke läuten, dauert unsere Handlung nur einen Augenblick – der Nachhall aber dauert an." Dieses Zitat eines Mystikers habe man gleichsam als Motto der WaldSINNfonie auf das Programmheft geschrieben.
Grußworte sprachen Bürgermeister Klaus Schölch, Hannes Melchinger, der Geschäftsführer des Naturparks Neckartal-Odenwald und Hubert Falkenberger von der Touristik-Gemeinschaft Odenwald.
Nach den offiziellen Reden konnte man dann zum ersten Mal die Sinne schärfen. "Schnupperfilzen" lautete ein Angebot, aber auch der "Barfußparcour" lud zum Mitmachen ein. Auf der rustikal und sehr originell gestalteten Wahlbühne starteten die Musiker Alex Häffner, Michael Busch und Jimmy Steckel aus der Vorderpfalz zum ersten Konzert im Rahmen der WaldSINNfonie. Mit Gesang, Gitarre und Percussions gaben sie u.a. Hits von Queen, Police, Sting und Bob Marley zum Besten
Die WaldSINNfonie dauert noch die ganze Woche bis Sonntag, den 03. August. Infobroschüren liegen an den Veranstaltungsorten und im Touristikbüro der Gemeinde Waldbrunn aus.


E-Mail-Kontakt: info@waldsinnfonie.de

Infos im Internet:
www.waldsinnfonie.de


29.07.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Rechtsanwälte Dexheimer & Bremekamp

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL