WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 18. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Fotos/Videos bestellen

Ausbildungsplatzmesse der Hauptschule fand wieder großes Interesse


Baumfällsimulator des Staatlichen Forstamtes (li.), Schulrat Fred Wingerter legt am Stand der Schlosserei Thomas Becker selbst Hand an (oben), sowie Infostände des Arbeitsamtes (unten), des Gaststättenverbandes und der Firma DGF Stoess AG (Fotos:Claussen)

(jc) Heute fand in der Hauptschule mit Werkrealschule Eberbach zum zweiten Mal eine Ausbildungsplatzmesse statt. Wie im vergangenen Jahr waren wieder etwa 30 Betriebe und Dienstleistungsunternehmen bereit, ihre Ausbildungsfelder und Berufe vorzustellen. Die Veranstaltung war ein Projekt des "Runden Tisches", dessen Ziel es ist, gemeinsam mit Partnern aus der Wirtschafts- und Arbeitswelt die "Ausbildungsfähigkeit" der Schülerinnen und Schüler an der Hauptschule mit Werkrealschule zu steigern.
Zahlreiche Interessierte tummelten sich den ganzen Tag über in Aula, den angrenzenden Räumen und dem Schulhof. Dabei wurde von der Möglichkeit Kontakte zu knüpfen und sich über Zugangsanforderungen für die jeweiligen Berufe zu informieren reger Gebrauch gemacht.
Schulleiterin Elisabeth Baumbusch zeigte sich am Mittag hochzufrieden mit der Resonanz bei Schülern, Eltern und Lehrern. Vor allem die Kommunikationsfähigkeit der Auszubildenden mit den Schülern sei erfreulich gut. Schön sei es auch in den Reihen der Auszubildenden viele ehemalige Schülerinnen und Schüler ihrer Schule wiederzusehen. Etwas enttäuscht war die Schulleiterin allerdings über die teils mangelnde Bereitschaft einiger einheimischer Unternehmen sich aktiv an der Veranstaltung zu beteiligen. Es sei wohl ein weitverbreitetes Missverständnis, das eine Teilnahme automatisch zur Einstellung eines Absolventen ihrer Schule verpflichte. Vielmehr solle ein möglichst breitgefächerter Querschnitt an Möglichkeiten zur Ausbildung gezeigt werden. Unter anderem waren große Eberbacher Ausbildungsbranchen wie Banken und Kfz- Gewerbe der Ausbildungsplatzmesse geschlossen ferngeblieben. Dennoch sah auch Schulrat Fred Wingerter in der Messe einen repräsentativen Querschnitt, der ergänzend zu Betriebspraktikum und Arbeitsplatzerkundung für die jungen Menschen eine hervorragende Orientierungshilfe sei. Bei einem Rundgang über die Messestände lobte Wingerter auch den enormen Kraftakt für die Schule.


Infos im Internet:
www.hswrs-eberbach.hd.bw.schule.de


09.10.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL