WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 19. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Fotos/Videos bestellen

Gleich drei Broschüren für 2004 neu aufgelegt


Die drei neuen Broschüren der Tourist-Information Beerfelder Land haben eine einheitliche Erscheinungsfarbe, so dass der Gast bei Messen den Bezug untereinander herstellen kann. (Foto: privat)

(tw) (kj) Gleich drei neue Broschüren für die Saison 2004 konnte Klaus Johe, von der Tourist-Information Beerfelder Land, dieser Tage vorstellen.
Zum einen wurde das Gastgeberverzeichnis präsentiert, das für die Saison 2004 687 (724 - die Zahl aus dem Vorjahr, sofern diese nicht unverändert blieb) Betten im Bereich des Beerfelder Landes ausweist. Die Betten verteilen sich auf folgende Betriebsarten: 184 (186) Betten in fünf Hotels (davon sind drei Betriebe klassifiziert), 290 (282) Betten in 18 Gasthäusern und Pension (zwei Betriebe klassifiziert), 36 Betten bei fünf Privatvermietern (ein Betrieb klassifiziert), 177 (198) Betten in 45 Ferienwohnungen (21 (20) Wohnungen klassifiziert) und 10 Betten in zwei Ferienhäusern. Zur Abrundung des touristischen Angebotes wurde auch ein Seminarzentrum und die Voranzeigen der beiden kulinarischen Aktionen "Beerfelder Bierwochen" und "Wildwochen im Beerfelder Land" mit aufgenommen. Erfreulich sieht Klaus Johe die Zahl der klassifizierten Betriebe die mit 26 Betrieben /Einheiten, was rd. 35 Prozent der Angebote entspricht. Mit den neu überarbeiteten Klassifizierungskriterien für Ferienwohnungen/-häuser und Privatzimmer, die ab Januar 2004 greifen, wird hier noch einmal eine Verbesserung angestrebt, denn es zeichnet sich immer mehr die Anerkennung der bundesweiten Kriterien ab, welche die touristischen Angebote besser vergleichbar machen. Wegen der guten ganzjährigen Prospektnachfrage stabilisiert sich der Bedarf und so wurde Gastgeberverzeichnisses in diesem Jahr wieder mit einer Auflage von 6.000 Exemplare gedruckt. Dies bestätigt den Verantwortlichen, dass der touristische Zusammenschluss zum Beerfelder Land der richtige Schritt war.
Gleichzeitig wurde die immer besser nachgefragte Broschüre "Arrangements im Beerfelder Land" mit einer Auflage von 4.000 Exemplaren wieder aufgelegt. Hier sind mittlerweile 9 (8) Anbieter mit insgesamt 22 (20) attraktiven Angeboten der Kategorien Wandern/Radwandern, Kegeln, Golf, Verwöhnwoche/Erlebniswoche, Schlemmern und einem Angebot "Motorradtrip durch den Odenwald" enthalten. Neu sind fünf Angebote im Bereich Nordic Walking, die im unmittelbaren Zusammenhang stehen, mit den im Frühjahr eröffneten "GELITA Nordic Walking Beerfelder Land"-Strecken und dem hier tätigen DSV GELITA Nordic Walking Ausbildungszentrum Eberbach-Beerfelden.
Als drittes wurde das Prospekt für die schon seit 1988 auf dem Markt befindliche Pauschalangebot "Wandern ohne Gepäck – Auf den Wanderwegen des Raubacher Jockels" neu aufgelegt. Das Prospekt wurde um einige Hinweise ergänzt, die von Kundenseite immer wieder nachgefragt wurden. Zudem ist das Angebot nun so gestrickt, dass es noch flexibler auf die Kundenwünsche eingehen kann. Alle drei Prospekte wurden in einer einheitlichen Erscheinungsfarbe hergestellt, so dass der Gast auch bei Messen immer wieder den Bezug untereinander herstellen kann.
Die Herstellung der Broschüren, die wieder durch die ortsansässige Firma Müller (Hetzbach) aufgelegt wurden, erfolgte wie gewohnt frühzeitig, um die Saison 2004 richtig bewerben zu können. Die Herstellungskosten wurden wie schon seit Jahren vollständig auf die Teilnehmer umgelegt (die Wanderbroschüre ist ein Eigenprodukt der Wirtegemeinschaft). Mit der Kostenübernahme und auch mit den werbemäßig selbstgetragenen kulinarischen Aktionen leisten die touristischen Anbieter schon seit einiger Zeit einen wichtigen Beitrag zur Entlastung der öffentlichen Kassen und zur allgemeinen Werbung für die Region und all ihre Geschäfte, die teilweise direkt oder indirekt Nutznießer vom Tourismus sind. Die Informationen der Broschüren sind zudem wieder im Internet zu finden. Das neue Gastgeberverzeichnis sowie die Broschüre "Arrangements" und "Wandern ohne Gepäck – Auf den Wanderwegen des Raubacher Jockels" sind ab sofort bei der Tourist-Information "Beerfelder Land" Tel.(06068) 930320 und bei den Gemeindeverwaltungen des Beerfelder Landes erhältlich.


E-Mail-Kontakt: stadtverwaltung@beerfelden.de

Infos im Internet:
www.beerfelden.de


04.11.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

FSK

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL