WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 17. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Falter Fruchtsäfte

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Linie 1 - Erfolgsmusical im Herbst auf Tournee

(tw) (cf)Die U-Bahn "Linie 1" macht am Samstag, den 15. November 2003 um 20 Uhr in Beerfelden Halt, um im Sport- und Kulturzentrum "Alte Turnhalle" zu wiederholen, was viele Hunderte während der 700-Jahr-Feier in Heubach und bei weiteren Auftritten in Groß-Umstadt und Lengfeld begeistert hat: Die Aufführung des Rock-Musicals "Linie 1" mit über 50 Mitwirkenden samt Live-Band, einem fantastischen Bühnenbild, professionellem Arrangement und einer tollen Story.
Berlin in den 80er Jahren - vor dem Fall der Mauer. Ein junges Mädchen aus der Provinz (aus Heubach?!) hat sich in einen jungen Rock-Musiker aus Berlin verliebt. Sie flieht aus ihrem engen Zuhause und steigt in den Zug nach Berlin, wo sie um 6.14 Uhr am Bahnhof Zoo ankommt. Sie ist sehr jung, kontaktfreudig, ein wenig naiv - und war noch nie in Berlin. Vor dem Publikum entrollt sich ein Kaleidoskop weltstädtischer Figuren und typischer Berliner Szenen. Das Mädchen stellt viele Fragen an die Menschen, die ihr begegnen. Durch diese Fragen kommen die Angesprochenen auch untereinander in Kontakt und reagieren aufeinander. Das Musical spielt von Anfang bis Ende auf den Bahnhöfen und in den Zügen der U-Bahn Linie 1, die Berlin von West nach Ost durchquert, und zwar in dem Abschnitt zwischen Bahnhof Zoo und der Mauer in Kreuzberg. Die Keimzelle des Projektes "Linie 1" ist der Jugendchor des AGV "Liederzweig" Heubach (Groß-Umstadt), der unbedingt mal etwas Schwung brauchte. Äußerer Anlass war die 700-Jahr-Feier Heubachs am 12. und 13. Juli 2003. Die Werbung an den örtlichen Schulen, in der Presse und die Mund-zu-Mund-Propaganda ergaben im Laufe der Zeit das vollständige Ensemble. Nicht leicht war es, Instrumentalisten zu finden, die einerseits musikalisch topfit und andererseits aber auch so idealistisch waren, viel Zeit für Proben und Auftritte zu opfern und die Sänger und Sängerinnen wesentlich zu unterstützen.
Im Verlauf der Proben, die im Herbst 2002 begannen, hat sich gezeigt, dass "Linie 1" genau das richtige Stück war und ist: Jeder hat "seine Rolle" gefunden, und ausnahmslos alle sind an dieser Rolle gewachsen - sowohl persönlich als auch musikalisch und stimmlich. Fast alle Jugendlichen, die sich an eine Solistenrolle herangewagt haben, singen in "Linie 1" zum ersten Mal öffentlich. Auch das Theaterspielen ist für die meisten eine ganz neue - und schöne - Erfahrung.
Das Musical dauert ca. drei Stunden und richtet sich an Jugendliche und Erwachsene. Der Vorverkauf läuft über die Buchhandlung Göbl in Beerfelden (Gammelsbacher Straße 4), die Rathaus-Buchhandlung in Michelstadt (Neutorstraße 1) und die Buchhandlung "Paperback" in Bad König (Bahnhofstraße 43). Karten sind auch über den Verein AGV "Liederzweig" Heubach Telefon (06078) 911771 oder per E-Mail zu erhalten. Weitere Informationen zum Musical gibt es im Internet.


E-Mail-Kontakt: agv.liederzweig@chaos-heubach.de

Infos im Internet:
www.liniel-heubach.de


07.11.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Rechtsanwälte Dexheimer & Bremekamp

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL