WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 20. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Fotos/Videos bestellen

THW Helfer vom Auslandseinsatz zurück


Das linke Bild zeigt die Helfer aus Eberbach in einem kleinen Verband vor Ort mit ihrer neuen Ladebordwand (rechts). Das rechte Bild zeigt eine Brücke über dem Kanal welche als Einlasspunkt für die Wassermassen aus dem Wohngebiet diente. (Fotos: THW)

(bm) (as) Nachdem die fünf Helfer des THW OV Eberbach am 11. Dezember 2003 von zwei Ersatzmännern abgelöst wurden, sind nun auch diese seit Dienstag wieder von ihrem Einsatz in Frankreich zurück. Die Helfer aus Eberbach waren mit zwischenzeitlich über 500 anderen Helfern aus ganz Süddeutschland in der Region um Arles eingesetzt worden. Nach heftigen Regenfällen war ein kompletter Landstrich unter Wasser gestanden. Die Helfer waren vor allem damit beschäftigt einen Talkessel auszupumpen, in dessen Mitte ein etwa zwei Quadratkilometer großes Wohngebiet liegt. Sämtliche Einwohner aus der teilweise meterhoch überfluteten Stadt waren evakuiert worden. Aus Eberbach waren der Mannschaftstransportwagen (MTW) und die neue Ladebordwand inklusive der gesamten ebenfalls neuen Pumpenausstattung eingesetzt worden. In Spitzenzeiten konnten so von allen Pumpen zusammen über 100.000 Liter Wasser in der Minute aus dem Tal gefördert werden. Das abfliesende Wasser wurde in einen höherliegenden Kanal gepumpt, dessen Wasserstand dadurch um über einen Meter anstieg. In drei Schichten á acht Stunden arbeiteten die Helfer rund um die Uhr für die sehr dankbare Bevölkerung. Das ständige Überwachen und Umsetzen der Pumpen war besonders während der Nacht und eisigen Temperaturen sehr anstrengend. Nicht selten brachten die Einwohner Essen und warme Getränke zu den THWlern und bedankten sich so für die gern angenommene Unterstützung der überforderten örtlichen Hilfskräfte. Als das gesamte Wasser aus den Straßen verschwunden war, wurde ein Abschiedsfest für die Einsatzkräfte organisiert. Den Helfern sollte der letzte Abend im Einsatzgebiet noch lange in Erinnerung bleiben. „Eine solch große Dankbarkeit hatten wir nicht erwartet.“, so der in Einsatzgebiet anwesende Eberbacher Zugführer Markus Haas. Die Helfer aus Eberbach konnten einige Erfahrungen sammeln und die vor erst zwei Wochen erhaltene neue Pumpausrüstung direkt in einem Einsatz testen.

Infos im Internet:
www.thw-eberbach.de


19.12.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Palestra Fitness

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL