WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

SPD

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
22.07.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

SV Altneudorf - VfB Eberbach 1:1

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum unmittelbaren Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(bro) (sch) Erst vier Minuten vor Spielende sicherte Robin Menges mit seinem Kopfball einen Punkt für den VfB Eberbach. Zuvor tat sich der VfB schwer gegen die Gastgeber, die in der Hintermannschaft sehr schlagsicher wirkten und offensiv zwei gefährliche Stürmer aufzubieten hatten.

Mit der Offensivabteilung der Altneudorfer kam der VfB zunächst schwer zurecht. Gleich zu Beginn konnte man noch zwei brenzlige Situationen überstehen, musste dann aber doch in der 14. Minute das 0:1 durch Philipp Heinrich hinnehmen. Erst danach konnte der VfB einigermaßen dagegenhalten. Jetzt wurde versucht, spielerische Akzente zu setzen. Das Altneudorfer Spielgelände machte seinem Namen „Kuchenblech“ alle Ehre. Auf dem kleinen Platz kam das Spielerische zu kurz. Ein Mittelfeldspiel fand praktisch nicht statt, im Angriff stand man sich buchstäblich gegenseitig auf den Füßen. Dennoch hatte auch der VfB seine Chancen, beispielsweise landete ein abgefälschter Schuss von Gregor Kurpan am Pfosten (22.). Nach der Pause hatte der VfB mehr vom Spiel. Immer wieder bedrängte das Team das Tor der Einheimischen, auch wenn es spielerisch nicht zu überzeugen wusste. Die erkämpften Möglichkeiten waren letztlich doch zu harmlos, um den Gegner bezwingen zu können. Der SVA stand hinten sicher und bereinigte so manche brenzlige Situation. Aber einer kam doch durch: Robin Menges stand goldrichtig und köpfte aus kurzer Distanz ein.

25.10.10

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


DRK Odenwald

Star Notenschreibpapiere

Catalent

Stellenangebot