WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
14.07.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Dekanatsbüro bleibt in Eberbach

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum unmittelbaren Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(cr) Ekkehard Leytz wurde gestern Abend von der Bezirkssynode in Meckesheim zum Dekan des evangelischen Kirchenbezirks Neckargemünd-Eberbach gewählt.

Der 54-jährige Pfarrer aus Eberbach erhielt 62 Stimmen der 66 Stimmberechtigten. Vier Delegierte enthielten sich. Leytz soll voraussichtlich im Januar 2011 in sein neues Amt eingeführt werden. Die Stelle war seit dem Weggang von Dekanin Hiltrud Schneider-Cimbal vakant. Eine erste Wahl mit zwei anderen Kandidaten war im Juli gescheitert (wir berichteten).

Der danach von Landesbischof Ulrich Fischer zur Wahl vorgeschlagene Leytz war gestern der einzige Kandidat. Leytz, der seit 1996 in Eberbach tätig ist, ist künftig Dienstvorgesetzter für die Pfarrer des Kirchenbezirks und bleibt weiterhin mit einer halben Stelle Pfarrer in Eberbach mit Zuständigkeitsbereich für Eberbach Mitte. Im Januar nächsten Jahres soll eine weitere Pfarrstelle ausgeschrieben werden.

25.11.10

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


DRK Odenwald

Hils & Zöller

Catalent

Stellenangebot

SPD