WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

BGV

HIK

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
02.12.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Ingenieurbüros können für Neubau loslegen

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(Foto: Hubert Richter)

(hr) F�r den Neubau eines Hallenbads vergab der Gemeinderat in seiner Sitzung am 25. Februar bei zwei Gegenstimmen Planungsauftr�ge im Gesamt-Auftragsvolumen von knapp 769.000 Euro bei stufenweiser Beauftragung der Planungsb�ros.

Im Februar 2020 hatte der Gemeinderat ein Verfahren zur Findung eines �Generalplaners� beschlossen und damit im August 2020 das Stuttgarter B�ro �Kubus360� beauftragt. Das Verfahren wurde durchgef�hrt. F�r die Statikplanung gingen drei Bewerbungen ein, die den Anforderungen gen�gten. Ausgew�hlt und beauftragt wurde die Ingenieurgesellschaft Schneck-Schaal-Braun aus T�bingen (rund 175.753 Euro). Der Planungsauftrag f�r die Technische Geb�udeausstattung in zwei Losen (knapp 593.000 Euro) ging an die Planungsgruppe VA GmbH in N�rnberg.

Peter Wessely und Dietmar Polzin von der Fraktion der Freien W�hler bef�rchteten, dass die Stadt sich mit dem Neubau finanziell �bernehmen werde (aktuell gesch�tzte Gesamtsumme 9 Mio. Euro) und stimmten gegen die Planungsauftr�ge. Inzwischen wurde bekannt, dass der Neubau des Eberbacher Hallenbads mit 3 Mio. Euro aus dem Bundesprogramm �Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur� gef�rdert werden soll.

14.03.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

THW

KSR Kuebler

HIK

VHS

HIK