WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
05.08.2021
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Ab heute wird auch in der Au getestet

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(Foto: Heike Feuerstein)

(hr) Das Netz der mobilen Corona-Teststationen in Eberbach verdichtet sich. Heute geht in der Au eine dritte Station in Betrieb.

Neben dem kürzlich eröffneten Testcontainer auf dem Thononplatz am Pulverturm wurde vor wenigen Tagen auch eine Station auf dem Neuen Markt in Betrieb genommen.

Heute ab 9 Uhr bis 20 Uhr kann man sich zusätzlich auf dem Festplatz in der Au testen lassen (unser Bild). Das soll ohne Termin möglich sein, man könne aber auch vorab einen Termin reservieren, heißt es. Betrieben wird das Testzelt von der “H.I. Competence Group”, die in ganz Deutschland zahlreiche Testmöglichkeiten anbietet. Die neue Teststation sollte ursprünglich am Hagebau-Markt in Eberbach-Nord eingerichtet werden, was aus organisatorischen Gründen scheiterte, heute aber noch so auf der H.I.-Website (Link s.u.) zu finden ist. Tatsächlich steht das Zelt aber in der Au vor dem Badezentrum.

Infos im Internet:
www.hi-testzentrum.de


03.06.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben
Von Grumbeere (11.06.21):
Es ist wirklich erschreckend was hier so geschrieben wird. Schwarze Schafe gibt es überall. Man möchte gar nicht wissen wer sich in der Krise die Taschen voll gemacht hat. Dennoch ist es zu begrüßen, dass der Anbieter in Eberbach Tests anbietet. Es gilt hier die Unschuldsvermutung. Die Autos der Mitarbeiter als Indiz zu verwenden ist unterste Schublade und höchster Populismus. Da erinnere ich nur gerne an den Mord an Angelika B.. Wer es zudem nach einem Jahr immer noch nicht begriffen hat und den Tests die hohe Inzidenz zuschiebt, dem ist nicht mehr zu helfen. Es ist absolut richtig, dass positiv getestete Menschen in Quarantäne bleiben. Ein normaler Mensch macht das von sich aus. Jeder Tag an dem Querdenker mit ihrer Dummheit für weitere Ansteckungen sorgen wird die Krise verlängern. Bleibt vernünftig und haltet euch an ein verantwortungsvolles Miteinander.

Von Meine Meinung (09.06.21):
Interessant ist auch, was für Autos die dort agierenden, jungen, Leute fahren. Müssen schon hochbezahlte Fachkräfte sein!!!! Leute schaut nicht weg, das sind EUERE Steuergelder die da "verbrannt" werden.

Von @Ralf (09.06.21):
genau so ist es.

Von Ralf (04.06.21):
Besser nicht testen ,dann kann auch keiner falsch abrechnen oder die inzidenz hoch gehen....

Von Flinckere (03.06.21):
Leute, boykottiert diesen Dreck !!!
Das ist pure Geldmacherei und Panikmache bei gesunden Leuten und treibt, falls der Test positiv ist, unnötig die Fallzahlen nach oben, d.h. Verlängerung der "Maßnahmen". Außerdem muss jeder positiv getestete Mensch jetzt im Sommer 2 Wochen zu Hause bleiben (Quarantäne)...
Und wer Einkaufen will, fährt eh derzeit (mit der S-Bahn, Stichwort Klima!!) nach Heidelberg, dort kann man schon seit Wochen OHNE TERMIN UND OHNE TEST stressfrei in ALLEN Geschäften einkaufen (weil dort die Test- und somit Fallzahlen pro 100.000 Einwohner erheblich niedriger sind als im Rhein Neckar Kreis).


[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Hils & Zöller

Zahradnik

Erzieher