WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
30.11.2021
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Rad kam am Bahnübergang dem Zug zu nahe


(Foto: Claudia Richter)

(cr) Nach einer Berührung der Odenwaldbahn mit einem Fahrrad am Bahnübergang Friedrichsdorfer Landstraße an der Einmündung der Berliner Straße kam es heute Vormittag zu einer zeitweisen Sperrung des Bahnverkehrs. Die Besitzerin des Rads kam mit dem Schrecken davon.

Weil die Odenwaldbahn gegen 11 Uhr vom Bahnhof Eberbach in Richtung Erbach unterwegs war, musste eine Fahrradfahrerin an der geschlossene Halbschranke am Bahnübergang warten. Dabei schob sie dem Vernehmen nach ihr Fahrrad zu weit in den Gleisbereich. Die Lok touchierte das Bike, was eine Schnellbremsung des Zugs zur Folge hatte. Der kam wenige Meter fast unversehrt zum Stehen. Nur leichte Lackschäden wurden beim Überprüfen festgestellt, Sachschaden gab es auch am Fahrrad. Personenschaden ist keiner entstanden. Der Zug mit 10 bis 15 Fahrgästen konnte gegen Mittag seine Fahrt in Richtung Erbach fortsetzen.

Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Eberbach mit mehreren Fahrzeugen, Notarzt und DRK-Rettungswagen sowie Polizeibeamte des Polizeireviers Eberbach.

22.10.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben
Von holzheid  (23.10.21):
die Schlagzeile in der Übersicht zum Anklicken ist verkehrtrum:
da darf nicht stehen "Zug berührt Fahrrad", sondern umgekehrt muss stehen "Fahrrad berührt Zug".
der Zug läuft fix unbeweglich inner Schiene- er kann nur grade entlangrauschen. sich zu weit vorstrecken, um den Zug zu berühren, kann nur der Radfahrer ok


[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Star Notenschreibpapiere

Zahradnik

Werben im EBERBACH-CHANNEL