WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

Geschenktipp

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
06.12.2023
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Leistungen des Reiternachwuchses konnten sich sehen lassen

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum unmittelbaren Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

Siegerehrung im Dressurwettbewerb. (Foto: privat)

(bro) (rau) In lockerer Atmosph├Ąre ging das diesj├Ąhrige Jugendturnier des Reit- und Fahrvereins am Sonntag, 23. Oktober, ├╝ber die B├╝hne. Das Wetter machte mit, und die Leistungen des Reiternachwuchses konnten sich sehen lassen.

Das Turnier fand im Freien statt und begann am Vormittag mit einem Dressur-Wettbewerb, den Kristina Kiermeier (RJFV Weiten-Ges├Ą├č) mit Coco Channell f├╝r sich entscheiden konnte. Die Wertnote war eine gute 7,5. In der anschlie├čenden Pr├╝fung Schritt-Trab-Galopp ging der Sieg an Sarah Becker vom RFV Lampertheim, den zweiten Platz errang Jasmin Ebner vom RFVO auf Schulpferd Mathilda.

Die etwas leichtere Pr├╝fung Schritt-Trab wurde in zwei Abteilungen ausgetragen. Die Gewinnerinnen waren Franziska Schweighardt (RFVO Beerfelden), ebenfalls auf Mathilda und Helen Hanstein (PF Blauer Steinhof Rossdorf) auf Vierhoecks Evita.

Der Nachmittag begann mit den Kleinsten. In der F├╝hrz├╝gelklasse werden die Pferde am Z├╝gel gef├╝hrt. Es siegten Clara Dereh auf Mathilda (RFVO) und in der zweiten Abteilung Amelie Judith (RFVO) auf ihrem Pony Maggy.

Danach wurde umgebaut und ein Parcours gestellt. Den Auftakt machte ein Springreiter-Wettbewerb, den Sarah Becker (RFV Lampertheim) auf Chico f├╝r sich entschied, der anschlie├čende Stilspring-Wettbewerb ging an Jolie Kulich (RSC ├ťberw├Ąlderhof Grasellenbach) mit Happy Miss.

Das Turnier endete unterhaltsam mit der Spa├čdisziplin ÔÇ×Jump and runÔÇť, bei der ein Parcours zu Pferde und schlie├člich zu Fu├č bew├Ąltigt wird. Sprecher J├Ârg Meyer, erster Vorsitzender des RV Erbach, verstand es, die Stimmung bis zum Ende hochzuhalten. Die Vorjahressieger galten als Favoriten: Karina und Kim Kristin Kiermeier, doch Jolie Kulich verwies sie auf die Pl├Ątze.

Alle Ergebnisse im Detail gibt es auf den Internetseiten von FN-Neon, die Turnierleitung lag beim zweiten Vereinsvorsitzenden, Matthias Mader, und dem Turnierb├╝ro Martina Andresen. Die Veranstaltung wurde von der Bev├Âlkerung gut frequentiert, zahlreiche flei├čige Helfer aus den Reihen des RFVO sorgten f├╝r einen reibungsfreien und angenehmen Ablauf.

25.10.22

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Patientenfahrten

THW

Catalent

Jubiläumsrabatt

Werben im EBERBACH-CHANNEL