WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Jobangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
01.03.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Erlös kommt dem privaten Frischling-Projekt zu Gute

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum unmittelbaren Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

Bürgermeister Peter Reichert (M.) und Angela Mahmoud mit Michael Lerche und seinem Gemälde. (Foto: Claudia Richter)

(cr) Mit dem Kauf eines Gemäldes unterstützt die Stadt Eberbach das private Projekt “Kulturfähre Frischling”.

Kulturveranstalterin Angela Mahmoud, die im April vom Gemeinderat die Zusage für den Kauf der Eberbacher Neckarfähre erhalten hatte, startete zur Finanzierung ihres Projekts “Kulturfähre” eine Crowdfunding-Aktion. Im Rahmen dieser Sammelaktion bot der Künstler Michael Lerche ein abstraktes Bild mit dem Titel “Rescue Me” zum Mindestpreis von 500 Euro an. Das Gemälde konnte entweder ersteigert oder direkt gekauft werden.

Da das Kunstwerk dem Frischling gewidmet wurde und mit den Farben weiß, blau und orange direkt die Farben der Städtischen Dienste Eberbach beinhaltet, entschloss sich Bürgermeister Peter Reichert zum Kauf dieses Werkes. Die Fähre gehörte zuletzt zum Aufgabenbereich der Städtischen Dienste.

Gestern übergab der Künstler das Bild an den Rathaus-Chef im Beisein von Angela Mahmoud, die den Erlös über 500 Euro von Lerche jetzt als Spende für ihre Fähre erhält. Ob das Kunstwerk zukünftig einen Platz im Rathaus oder bei den Städtischen Diensten haben wird, soll laut Reichert noch geklärt werden.

Die Fähre hat zum Überwintern inzwischen einen Platz gefunden. Sie soll bis Ende März in Lampertheim liegen und zur Saison ab 1. April 2024 startklar gemacht werden. Dann darf der "Frischling" wieder in Eberbach in der Nähe der DLRG-Station festgemacht und in der Region für kulturelle Events eingesetzt werden.

18.10.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Hils & Zöller

Catalent

Werben im EBERBACH-CHANNEL