WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Ausbildungsplatz

HIK

Stellenangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
01.10.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Dressur- und Hindernisprüfungen für Ein- und Zweispänner

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(Foto:privat)

(bro) (ra) Der Reit- und Fahrverein Oberzent Beerfelden veranstaltet am Sonntag, 22. August, ein Fahrturnier auf seinem Rasenplatz in der Stried (Markt- und Sportgelände). Das Fahrturnier der Kategorie B, Kl. A, beginnt um 8 Uhr. Zu den Dressur- und Hindernisprüfungen, die für Ein- und Zweispänner, Pferde und Ponys ausgeschrieben sind, werden 55 Gespanne erwartet, die insgesamt 102-mal am Start zu sehen sein werden. Die Gespanne kommen aus 23 Vereinen des gesamten süddeutschen Raums. Der Veranstalter hat sich für ein kombiniertes Hindernisfahren mit festen Geländehindernissen entschieden, in dem die Teilnehmer in Marathonanspannung ihren jeweiligen Sieger gegen die Uhr ermitteln. Der Parcours wird von Wilhelm Wörner (Groß-Umstadt) gebaut. Diese Art von Hindernisprüfung ist nicht nur für die Fahrer ein sportlicher Höhepunkt, sondern verspricht auch dem Publikum spannende Momente. Außerdem geht es an diesem Sonntag für alle Fahrer, die einem Verein im Kreisreiterbund Odenwald angehören, um die Kreismeisterschaft in den einzelnen Prüfungen. Der Eintritt zu dem Turnier ist frei, für das leibliche Wohl wird der Beerfeldener Reit- und Fahrverein als Veranstalter sorgen.

08.08.04

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2004 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Bestattungshilfe Wuscher

KSR Kuebler

Volksbank

VHS

ABBA Gold