WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 02. Dezember 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Ab Montag beginnt der Teil-Lockdown

(bro) (stve) Aufgrund der aktuellen Lage und im Zusammenhang mit der Beschlussfassung der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder über weitere Maßnahmen zur Bekämpfung der SARS-CoV-2-Pandemie werden auch in Eberbach bei den städtischen Einrichtungen und Liegenschaften weitere Maßnahmen erforderlich, die ab Montag, 2. November, bis auf Weiteres gelten.

Das Rathaus (einschließlich Touristinformation), die städtischen Servicebetriebe (Bauhof, Stadtgärtnerei, Kläranlage), das Museum und das Stadtarchiv werden für den Publikumsverkehr geschlossen. Auch die im Rathaus untergebrachten Außenstellen des Jobcenters, der Arbeitsagentur, des Amtsgerichts und der Pflegestützpunkt sind hiervon betroffen.

In dringenden Angelegenheiten kann man unter Tel. (06271) 87-1 Kontakt aufnehmen und einen Termin vereinbaren.

Die Stadtbibliothek bietet ab dem 3. November bis auf Weiteres eine Ausleihe nach telefonischer Vereinbarung an. Infos findet man im Internet (Link s. u.).

Alle städtischen Einrichtungen und Liegenschaften, auch in den Ortsteilen, werden geschlossen. Hierunter fallen alle Sport- und Mehrzweckhallen einschließlich der Gummiplätze (mit Ausnahme des Schulsports), Dorfgemeinschaftshäuser, ehemalige Schul- und Rathäuser sowie Spiel- und Bolzplätze. Die Aussegnungshallen auf den Friedhöfen sind hiervon derzeit nicht betroffen.

Infos im Internet:
www.eberbach.de


29.10.20

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben
Von Lili (04.11.20):
es können keine Termine gemacht werden.

Von Joe (01.11.20):
Da steht das der Publikumsverkehr eingestellt wurde. Mehr nicht. Haben Sie nur die Überschrift gelesen?

Von Offenbarung (31.10.20):
Zur Beruhigung: die Angestellten sind da. Das war auch im März und im April so.

Von Sp. Platz (31.10.20):
Ich bin etwas verwundert, dass auch die Spielsplätze schließen sollen. Dazu kann ich im Maßnahmenkataog des Landes BW nichts finden. Ich hoffe die Maßnahme wird nochmal überdacht und überarbeitet- den Kindern zuliebe.

Von Silvia St.  (30.10.20):
@A.Haldingen
Sie müssen alle weiterarbeiten, es ist nur für die Bevölkerung geschlossen.
Termin können telefonisch gemacht werden.
Bitte richtig informieren und lesen.


Von A. Haldingen (29.10.20):
Juhu, da werden sich die Angestellten aber über die freie Zeit freuen !

Oder müssen die jetzt bei den Gesundheitsämtern aushelfen ?

Und wie sieht es mit der Bezahlung aus ?
Läuft diese auch während des Nichttuns weiter ? Oder steht Kurzarbeit an, oder gar Entlassung ?


[zurück zur Übersicht]

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Hils & Zöller

Theodor-Frey-Schule

Werben im EBERBACH-CHANNEL